So dekorieren Sie Ihren ersten Kuchen

Wie man Schritt für Schritt einen Kuchen macht. Vom Backen, Trimmen, Zuckerguss und einfachen Dekorieren

Sind Sie bereit, Ihren ersten Kuchen zu backen, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen? Heute werde ich Ihnen zeigen, wie Sie Ihren ersten Kuchen dekorieren und jeden Schritt von dort erklären Werkzeuge , backen a einfacher Vanillekuchen , Trimmen , Zuckerguss mit scharfen Kanten und natürlich dekorieren!



wie man einen Kuchen macht

Was Sie brauchen, um Ihre erste Kuchen-Einkaufsliste zu erstellen

Tools Empfohlen * Hinweis: Diese Liste enthält Affiliate-Links, die Sie nichts kosten, aber ich kann ein paar Dollar aus dem Verkauf machen *



Ich war inspiriert, diesen Beitrag zu verfassen, weil der Lehrer meiner Tochter eines Tages auf mich zukam und mich fragte, ob ich zum ersten Mal Tipps zum Backen eines Kuchens hätte. Es war der Geburtstag ihrer Mutter und sie hatte noch nie einen Kuchen gebacken oder dekoriert, aber ihr Herz war darauf gerichtet, einen zu backen.



Natürlich hatte ich unzählige Links, Rezepte, Videos und mehr, und ich konnte sehen, dass sie ein wenig überwältigt aussah. In diesem Moment kam mir der Gedanke, dass ich noch nie ein Video gemacht hatte, das jemandem zeigt, der noch nie einen Kuchen gemacht hat, wie man einen von Anfang bis Ende macht.

Was wirklich ironisch ist, weil ich selbst vor nicht allzu langer Zeit (2007) meine erste Kistenmischung und eine Dose Zitronenglasur für meinen ersten Kuchen abgeholt habe und keine Ahnung hatte, was ich tat. Ich erinnere mich, dass ich viele Fragen über den Prozess hatte, aber zu der Zeit niemand, den ich fragen konnte.

Warum war der Kuchen so weich und warum knackt er?



Warum klebt dieser Zuckerguss nicht an der Seite des Kuchens?

Soll es so schmecken?

Hier ist meine vollständige Anleitung, wie man zum ersten Mal von Anfang bis Ende einen Kuchen backt! Selbst wenn Sie noch nie einen Kuchen gemacht haben, wird dies alles für Sie klären. Ich empfehle Ihnen, zuerst den gesamten Beitrag durchzulesen, bevor Sie mit dem Backen beginnen So können Sie sicher sein, dass Sie alle Ihre Werkzeuge und Zutaten bereit haben. Ich backe lieber am Tag bevor ich den Kuchen brauche, damit ich Zeit habe, den Kuchen ruhen zu lassen und zu kühlen.

Kuchen dekorieren Timeline



Es ist wirklich schwer, einen Kuchen zu backen und alles an einem Tag zu dekorieren. Dies ist meine grundlegende Zeitleiste, um einen Kuchen zu backen und mir genügend Zeit zu geben, um ihn fertig zu stellen. Ich beende einen Kuchen immer am Tag vor seiner Fälligkeit, damit ich Zeit habe, ihn zu reparieren, wenn etwas schief geht. Ich habe einige Details in meine Zeitleiste aufgenommen, um zusätzliche Dinge wie das Erstellen von Topper oder das Beantworten von E-Mails für den Fall zu erledigen, dass Sie Bestellungen entgegennehmen möchten.

  • Dienstag - Büroarbeit, schauen Sie sich die Wochenbestellungen an, um zu sehen, ob ich etwas wie Werkzeuge oder Zutaten kaufen muss. Sehen Sie sich die Bestellungen an, um zu sehen, ob ich mit Topper oder Make-Ahead-Teilen beginnen muss.
  • Mittwoch - Lebensmitteleinkauf für Vorräte, Arbeiten an Topper oder Sachen, die getrocknet werden müssen.
  • Donnerstag - Kuchen backen, Zuckerguss und Fondant machen. Kuchenbrett abdecken. Wickeln und kühlen Sie die Kuchen über Nacht im Kühlschrank oder frieren Sie die Kuchen ein, bis sie kalt, aber nicht gefroren sind, damit ich sie mit Krümel überziehen kann (ungefähr eine Stunde). Ich mag es, wenn Kuchen früh mit Krümel überzogen werden, damit ich mehr Zeit zum Dekorieren habe, besonders wenn ich am Freitag mehrere Ebenen zum Dekorieren habe.
  • Freitag - Die letzte Schicht Buttercreme auftragen und dekorieren. Lagern Sie fertige Kuchen im Kühlschrank. Ich habe einen normalen Kühlschrank ohne Gefrierfach und verstellbare Regale, die ich für meine Kuchenbestellungen verwende. Mit Fondant überzogene Kuchen können auch im Kühlschrank aufbewahrt werden. Sie können ein wenig schwitzen, wenn sie aus dem Kühlschrank kommen, aber Kondenswasser schadet dem Kuchen nicht.
  • Samstag - Kuchen liefern. Wenn Ihr Kuchen an einem anderen Tag fällig ist, können Sie diese Zeitachse natürlich anpassen.
  • Sonntag Montag - Kuchendekorateur Wochenende. Vergessen Sie nicht, sich frei zu nehmen, sonst brennen Sie aus! Selbst lustige Dinge wie das Dekorieren von Kuchen können wirklich überwältigend und anstrengend werden, wenn Sie sich keine Pausen gönnen. Vor allem, wenn Sie eine Familie und einen Vollzeitjob neben dem Dekorieren von Kuchen haben.

Kuchen dekorieren Werkzeuge

Bevor Sie die Schalen und Schneebesen herausspringen lassen, müssen wir über Kuchen sprechen Dekorationswerkzeuge. Sie brauchen nicht alles auf dieser Liste, aber wenn Sie es ernst meinen, ist es eine gute Liste, der Sie folgen müssen. Nachfolgend finden Sie die absoluten MUSS, die Sie haben müssen, bevor Sie Ihren ersten Kuchen dekorieren und wo Sie ihn bekommen können.

Kuchen dekorieren Werkzeuge

  1. Professionelle Kuchenform - Die absolute Nummer 1, die Sie brauchen, ist eine gute Kuchenform. Es gibt nichts Schlimmeres, als die ganze Zeit und die Zutaten für einen Kuchen zu verschwenden, der außen verbrannt ist, in der Mitte weich ist und die Seiten nicht gerade sind. Ich habe meine Kuchenformen in meinem örtlichen Kuchendekorationsgeschäft gekauft, aber Sie können sie auch bei Kitchen Kaboodle oder Amazon finden. Psssst - Wilton Pfannen sind keine professionellen Pfannen. (Entschuldigung Wilton). Sie benötigen zwei 8-Zoll-Kuchenformen für einen zweischichtigen Kuchen oder drei 6-Zoll-Kuchenformen, wenn Sie drei Schichten möchten. (Wenn Sie nur einen haben, kann Ihr Teig schlecht werden, während der erste backt).
  2. Versetzter Spatel - Du brauchst keine zwei Größen, du könntest wirklich nur mit der kleinen davonkommen, aber ich verwende beide Größen für jeden Kuchen. Der versetzte Spatel ist ein Muss, damit Sie Ihre Finger nicht in die Buttercreme bekommen, während Sie Ihre Buttercreme-Schichten glätten. Sie können sie in den meisten Lebensmittelgeschäften oder Kuchengeschäften kaufen.
  3. Sägemesser - Nichts Besonderes. Ein gezacktes Messer ist auch als Brotmesser bekannt. Solange es diese kleinen Zähne hat, funktioniert es gut, wenn Sie die Spitzen Ihrer Kuchen abschneiden, um sie schön flach zu machen. Sie haben dieses Messer wahrscheinlich schon in Ihrer Küche.
    Kuchenwerkzeuge
  4. Optionale Werkzeuge zum Dekorieren von Kuchen (aber sehr schön zu haben)
  5. Bankschaber - Dies ist mein Backwerkzeug Nr. 1. Ich benutze es die ganze Zeit, um meine Kuchen an den Seiten perfekt glatt zu machen. Ich habe meine im Dollar-Laden bekommen, aber Sie können sie auch in den meisten Lebensmittelgeschäften in der Küchenabteilung oder im Kuchendekorationsladen finden.
  6. Drehtisch - Du wirst definitiv einen Plattenspieler wollen. Es macht das Zuckerguss des Kuchens so viel einfacher. Mein erster Plattenspieler war der kleine Plastik-Plattenspieler von Michaels, und ich habe meinen 40% Rabatt-Gutschein verwendet, um ihn zu kaufen. Sie können auch eine faule Susan verwenden, wenn Sie eine mit einer flachen Oberseite haben.
  7. Kuchen Pappe - Diese werden auch Kuchenbretter oder Kuchenkarten genannt. Es sind dünne Bretter, auf denen Sie Ihren Kuchen aufbauen und mit denen Sie Ihren Kuchen einfach vom Drehteller auf die Kuchenplatte bewegen können. Sie können Ihren Kuchen direkt auf dem Teller bauen, aber es ist etwas schwieriger, die Seiten perfekt glatt zu machen. Wenn Sie ein rustikales Buttercreme-Finish bevorzugen, ist dies jedoch nicht unbedingt erforderlich. Ich bekomme meine Kuchenbretter von Amazon, aber Sie können sie von Michaels oder anderen Geschäften bekommen, die Kuchen dekorieren. Stellen Sie sicher, dass Sie die Art erhalten, die eine glatte Kante hat, die nicht überbacken ist.
    Kuchen Pappe
  8. Spritzbeutel - Ich liebe mich ein paar Einweg-Spritzbeutel. Wenn Sie keine haben oder keine finden können, können Sie zur Not einen Druckverschlussbeutel mit abgeschnittener Spitze verwenden. Ich bekomme meine von Truly Mad Plastics, aber jeder Spritzbeutel aus dem Supermarkt oder Kuchenladen ist dafür in Ordnung.
  9. Rohrleitungsspitze - Vergessen Sie nicht einen Paspeltipp, wenn Sie ein paar hübsche Rosetten auf den Kuchen pfeifen möchten! Mein Lieblingstipp ist ein 2F, aber jeder Sterntipp mag einen Wilton 1M.
  10. Sträusel - Nichts sagt Party wie Streusel! Schnapp dir ein paar hübsche Streusel, um die Oberseite des Kuchens zu dekorieren. Ich habe meine von Fancy Sprinkles bekommen, aber in den meisten Lebensmittelgeschäften oder Kuchendekorationsgeschäften finden Sie Streusel im Backgang.
  11. Gel Lebensmittelfarbe - Wenn Sie einen Teil Ihrer Buttercreme einfärben möchten, benötigen Sie eine Gel-Lebensmittelfarbe (keine flüssige Lebensmittelfarbe, die in Lebensmittelgeschäften verkauft wird). Ich habe meine im Kuchendekorationsgang bei Michaels. Du brauchst nicht viel.

Wie man einen Box Cake wie Kratzer schmecken lässt (WASC)



Ich werde Ihnen ein kleines Geheimnis verraten. Es gibt viele professionelle Kuchendekorateure, die nicht von Grund auf backen. Sie verwenden eine Kistenmischung und fügen Zutaten hinzu, damit sie eher wie ein Kratzkuchen schmecken. Dies wird als Doktor-Box-Mix bezeichnet und ist sehr lecker!

wie man Box Mix hausgemacht schmeckt

Die beliebteste Doktorkuchenmischung ist WASC, was für White Almond Sour Cream Cake steht. Sie müssen jedoch keine White-Box-Mischung verwenden. Sie können die gleichen Einstellungen an einer gelben oder Funfetti-Box-Mischung vornehmen, und sie schmeckt genauso gut. Wenn Sie eine Schokoladenkistenmischung verwenden möchten, schauen Sie sich das Schokoladen-WASC an.

Wenn Sie aus Ihrem WASC Funfetti machen möchten, fügen Sie 1/4 Tasse Jimmy-Streusel (die lange dünne Art) oder Konfetti-Streusel hinzu. Ganz am Ende der Herstellung des Kuchenteiges unter den Teig mischen.

Kürbisgewürzkuchen mit Frischkäseglasur

Wie man einen Kuchen backt

Heizen Sie Ihren Ofen auf 350ºF vor und stellen Sie den Ofenrost in die Mitte des Ofens. Wenn es zu niedrig ist, brennt der Boden Ihres Kuchens. Wenn es zu hoch ist, wird die Oberseite zu knusprig. Lassen Sie Ihren Ofen mindestens 30 Minuten vorheizen, damit der Ofen Zeit hat, heiß genug zu werden.

Fetten Sie Ihre Pfannen ein. Ich bevorzuge eine hausgemachte Kuchenveröffentlichung namens Kuchen goop Das ist super einfach zu machen. Sie können auch PAM verwenden oder das Innere Ihrer Pfanne mit einer dünnen Schicht Gemüsefett bestreichen, mit etwas Allzweckmehl bestäuben und das überschüssige Mehl herausklopfen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Seiten ganz nach oben gehen.

Kuchen goop

Geben Sie alle Zutaten in die Schüssel eines Standmixers (oder Sie können dies von Hand tun) und mischen Sie sie 2 Minuten lang auf mittlerer Stufe. Verteilen Sie Ihren Teig gleichmäßig auf Ihre Kuchenformen.

Fetten Sie die Kuchenformen mit Pflanzenöl ein, bestäuben Sie sie mit Kuchenmehl und klopfen Sie den Überschuss heraus. Füllen Sie dann drei Viertel mit Kuchenteig

Backen Sie Ihre Kuchen 30-40 Minuten im Ofen, bis ein Zahnstocher sauber aus der Mitte des Kuchens kommt. Es ist in Ordnung, Ihre Kuchen länger zu backen, wenn sie nicht fertig sind. Stellen Sie die Kuchenformen zum Abkühlen auf ein Kühlregal oder auf Ihren Ofen.

Sobald die Kuchenformen kühl genug sind (ca. 15 Minuten), können Sie sie auf den Kopf stellen und der Kuchen sollte sofort herausfallen. Lassen Sie sie weitere 10-15 Minuten abkühlen, bis sie kaum noch warm sind.

Klappen Sie die Kuchen nach 10 Minuten aus den Pfannen auf das Kühlregal

Verpacken und Kühlen Ihrer Kuchen

Sobald Ihre Kuchen kühl genug sind, wickeln Sie sie in zwei Schichten Plastikfolie ein und legen Sie sie in den Gefrierschrank, um sie zwei Stunden lang zu kühlen (wenn Sie Ihren Kuchen am selben Tag wie das Backen dekorieren möchten), oder legen Sie sie in den Kühlschrank über Nacht kalt stellen. Dies ist, was ich gerne mache, damit ich nicht zum Dekorieren gehetzt werde. Frieren Sie Ihre Kuchen nicht fest ein, wenn Sie sie am selben Tag verwenden möchten, da das Auftauen sonst nur sehr lange dauert.

Wenn Sie Ihre Kuchen einfrieren, legen Sie sie auf die noch verpackte Theke, bis sie aufgetaut sind.

Das Abkühlen Ihrer Kuchen ist sehr wichtig, damit Sie sie zuschneiden und handhaben können, ohne dass sie brechen. Das Abkühlen bewirkt, dass die Butter im Kuchen schön hart wird, aber wieder weich wird, wenn der Kuchen Raumtemperatur erreicht.

Einfaches Buttercreme-Zuckerguss machen

Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um Ihre Buttercreme zu machen. Ich weiß, dass viele Anfänger denken, sie möchten Schlagsahne verwenden, weil sie leicht und cremig ist, aber wenn Sie einen Kuchen backen, bekommen Sie nur Kopfschmerzen. Ich ziehe es vor, meine einfache Buttercreme zu bereifen, weil Sie einfach alles in den Mixer werfen und aufschlagen können, bis es weiß und fertig ist! Es ist super leicht und nicht zu süß.

leichtes Buttercreme-Zuckerguss
Schweizer Baiser-Buttercreme wird aus Eiweiß, Zucker und Vanille hergestellt, die erhitzt, zu einem Baiser geschlagen und dann abgekühlt wird, bevor Butter hinzugefügt und leicht und locker geschlagen wird. Diese Buttercreme ist nicht so süß wie amerikanische Buttercreme

Der einfache Buttercreme-Zuckerguss eignet sich auch hervorragend zum Zuckerguss des Kuchens und für ein glattes Finish und ist fest genug, um damit zu pfeifen.

Lagern Sie Ihre einfache Buttercreme bei Raumtemperatur mit Plastikfolie auf der Oberseite, bis Sie sie benötigen. Wenn Sie es über Nacht weglassen, stellen Sie sicher, dass Sie es ein wenig peitschen, bevor Sie es verwenden, um es wieder glatt zu machen.

Bewahren Sie übrig gebliebene Buttercreme im Kühlschrank auf oder frieren Sie sie bis zu 6 Monate in einem Druckverschlussbeutel ein.

Schneiden Sie Ihre Kuchen

Zeit, unsere Kuchen zu schneiden! Zumindest sollten Sie jetzt die Kuppel Ihres Kuchens abschneiden. Legen Sie Ihren Kuchen auf Ihren Plattenteller und wickeln Sie die Plastikfolie aus. Lassen Sie die Plastikfolie unter dem Kuchen, damit Sie die Krümel leicht entfernen können.

Verwenden Sie die Linie zwischen dem Boden der Kuppel und der Seite des Kuchens als Richtlinie. Fangen Sie langsam an, entlang der Linie ungefähr 1/2 'zu schneiden und drehen Sie Ihren Kuchen, während Sie schneiden. Sobald Sie die Außenseite vollständig abgeschnitten haben, schneiden Sie die Oberseite der Kuppel langsam ab, wobei Sie den ersten Schnitt als Richtlinie verwenden. Halten Sie Ihr Messer schön flach und gehen Sie einfach langsam.

Optional: Schneiden Sie die braunen Kanten von Ihrem Kuchen ab

Dies ist definitiv eine Bonusoption, aber ich schneide immer das Braun von meinen Kuchen ab, weil ich denke, dass es eine schönere Scheibe macht. Es ist ehrlich gesagt ziemlich einfach und macht den Kuchen auch etwas kleiner, so dass Sie weniger Chancen haben, dass Ihre Buttercreme braun wird.

Schneiden Sie Ihre Kuchen

Drehen Sie Ihren Kuchen um, so dass der Boden oben ist. Schieben Sie Ihr Messer direkt unter die braune „Haut“ und schneiden Sie es langsam in einem Stück ab. Halten Sie Ihr Messer schön flach, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Machen Sie dasselbe mit den Seiten.

Sie können den Unterschied sehen.

geschnittene Kuchen

Wenn Sie das Braun nicht stört, können Sie diesen Schritt definitiv überspringen.

Stapeln und Füllen Ihres Kuchens

Zeit, unseren Kuchen zu stapeln! Legen Sie zunächst Ihr Kuchenbrett auf den Plattenteller und zentrieren Sie es. Legen Sie einen kleinen Tropfen Buttercreme auf das Brett und legen Sie Ihre erste Kuchenschicht auf das Brett. Um den Kuchen herum sollte zwischen dem Kuchen und dem Brett etwas Platz sein.

Legen Sie einen großen Tropfen Buttercreme auf die Schicht und drücken Sie die Buttercreme mit Ihrem versetzten Spatel an die Ränder des Kuchens. Halten Sie den Spatel dann in einem Winkel von 45 ° mit der Spitze in der Mitte der Buttercreme und drehen Sie den Kuchen langsam, um die Buttercreme zu glätten. Halten Sie Ihren Spatel gerade, so dass die Schicht Buttercreme eben ist.

Ich werde in regelmäßigen Abständen mit der Buttercreme auf Augenhöhe gehen, um zu überprüfen, ob sich in der Mitte eine Kuppel befindet oder ob sie schön flach ist. Ein flacher Kuchen ist ein stabiler Kuchen.

Optional: Füllen Sie Ihren Kuchen mit Erdbeerpüree und Erdbeerbuttercreme

Wenn Sie Ihre Füllung aufpeppen möchten, können Sie Ihrer Buttercreme leicht etwas Aroma hinzufügen, wie ein Erdbeerpüree. Sie können Ihren Kuchen mit gerader Erdbeere füllen, aber Sie benötigen eine sehr dünne Schicht, sonst rutschen Ihre Kuchenschichten zu leicht herum. Sie können mein Erdbeerpüree-Rezept verwenden, aber wenn Sie frisches Obst verwenden, muss es immer gekühlt werden, damit der Kuchen trocken schmeckt, weil die Butter im Kuchen kalt ist.

Erdbeerpüree Füllung

Ich verwende gerne diese lagerstabile Erdbeerfüllung, die viele Bäckereien verwenden. Sie können ein wenig in Ihre Buttercreme mischen und sie aromatisieren oder Sie können ein wenig direkt auf Ihre Kuchenschichten verteilen.

Dann lege ich eine Schicht Erdbeerbuttercreme darauf.

Erdbeerbuttercreme

Fügen Sie Ihre nächste Schicht Kuchen hinzu. Wenn Sie 6-Zoll-Schichten verwenden, haben Sie zwei Füllschichten. Wenn Sie 8-Zoll-Kuchenformen verwenden, haben Sie nur eine Füllschicht. Entweder ist ok!

Stapeln und Füllen Sie Ihren Kuchen

Sieht das nicht so lecker aus?

Wie Crumbcoat Ihren Kuchen

Sie haben vielleicht schon von einem Crumbcoat gehört oder nicht, aber um es zu lernen, werde ich es erklären. Ich habe dir gesagt, ich würde nichts überspringen!

Ein Crumbcoat ist eine dünne Schicht Ihrer Buttercreme auf dem ganzen Kuchen, um die Krümel zu versiegeln. Dies ist ein wichtiger Schritt, damit Sie keine dieser Krümel in Ihrer letzten Schicht Buttercreme-Zuckerguss erhalten.

Legen Sie einen großen Tropfen Buttercreme auf Ihren Kuchen und verteilen Sie die Buttercreme mit Ihrem kleinen versetzten Spatel in einer dünnen Schicht auf Ihrem Kuchen. Sie müssen nicht ordentlich und ordentlich sein, nur eine dünne Schicht reicht aus. Sie können sehen, dass diese Schicht Buttercreme viele Krümel und Erdbeerstücke enthält, das ist völlig in Ordnung.

Krümelmantel

Sobald Ihr Kuchen vollständig bedeckt ist, können Sie ihn zum Festigen in den Kühlschrank oder die Gefriertruhe stellen. Sobald sich die Buttercreme fest anfühlt, können Sie Ihre letzte Schicht Buttercreme auftragen, ohne dass die Krümel hineinkommen.

So erhalten Sie einen reibungslosen Zuckerguss für Ihren Kuchen

Jetzt tragen wir die letzte Schicht Buttercreme auf unseren Kuchen auf. Verwenden Sie Ihren größeren versetzten Spatel, um etwas Zuckerguss auf die Oberseite des Kuchens aufzutragen und ihn flach zu glätten, so wie wir die Buttercreme-Schichten zwischen den Kuchen geglättet haben. Tragen Sie nun etwas Zuckerguss auf die Seiten der Kuchen auf. Machen Sie einen schönen dicken Mantel.

wie man einen Kuchen einfriert

Jetzt kommt der lustige Teil. Verwenden Sie Ihren Bankschaber, um den überschüssigen Zuckerguss langsam abzukratzen. Wischen Sie den Überschuss zurück in die Schüssel. Halten Sie den Schaber mit der Basis gerade gegen den Drehtisch. Sobald Sie an der Tafel angekommen sind, sind Sie fertig! Wenn Sie tiefe Stellen haben, fügen Sie einfach etwas mehr Buttercreme hinzu und schaben Sie weiter, bis die Seiten schön glatt sind.

Verwenden Sie Ihren kleinen versetzten Spatel, um die Oberkante zu reinigen, indem Sie die Buttercreme langsam und gleichmäßig von der Außenkante zur Mitte ziehen.

Wie man einen Kuchen dekoriert

Jetzt können Sie Ihren Kuchen dekorieren! Dies ist tatsächlich der einfachste Teil, da wir unseren Kuchen so gut gebaut und gefrostet haben, dass Sie zunächst eine schöne, saubere Leinwand haben!

Für meinen Kuchen legte ich einige Streusel in eine große Schüssel und hielt meinen Kuchen in meiner linken Hand. Mit meiner rechten Hand nahm ich einige Streusel auf und drückte sie an die Seiten des Kuchens, wobei ich den Überschuss zurück in die Schüssel fallen ließ. Mach dir keine Sorgen, dein Kuchen wird in Ordnung sein!

Streusel auf die Seite eines Kuchens

Als nächstes pfeifen wir ein paar hübsche Rosetten für die Oberseite des Kuchens. Ich lege meine Spritzspitze in meinen Spritzbeutel und schneide das Ende des Beutels ab, so dass die Spitzenöffnung durch das Ende passt. Schneiden Sie nicht zu viel ab, da sonst die Rohrleitungsspitze aus dem Beutel fällt.

Wenn Sie Ihre Buttercreme färben möchten, geben Sie einfach ein paar große Kugeln in eine Schüssel und fügen Sie ein paar Tropfen Ihrer Lebensmittelfarbe hinzu. Mit einem Spatel mischen, bis keine Streifen mehr vorhanden sind.

Als nächstes stellen Sie den Beutel in eine Tasse und falten die Kanten um die Seiten nach unten. Dies macht es einfacher, etwas Buttercreme in den Beutel zu schöpfen. Du brauchst nicht viel.

rosa Buttercreme Zuckerguss

Um gleichmäßige Rosetten zu pfeifen, pfeife ich die erste Rosette und drehe den Kuchen dann um 90 °, so dass die Rosette direkt gegenüber von mir liegt. Dann pfeife ich meine zweite. Dann drehe ich meinen Kuchen um 45 ° und mache das Gleiche, indem ich direkt zwischen die ersten beiden Rosetten pfeife und dann mache ich das Gleiche auf der anderen Seite. Dann fülle ich einfach den Zwischenraum mit zwei weiteren Rosetten aus. Auf diese Weise sind alle meine Rosetten gleich groß und gleichmäßig verteilt.

Das Letzte, was ich mache, ist, noch ein paar Streusel auf den Kuchen zu geben!

Sie haben Ihren ersten Kuchen offiziell dekoriert! Geh, du!! Ich wusste, dass du es schaffst.

wie man einen Kuchen macht

Wenn Sie Spaß daran hatten, das Backen eines Kuchens zu lernen, hinterlassen Sie bitte unten einen Kommentar. Wenn Sie Mitglied unserer Facebook-Gruppe sind, würde ich mich freuen, wenn Sie Ihre Kuchen posten!

wie man Lofthouse Zuckerkekse macht

Außerdem lagere ich meine Kuchen normalerweise vor der Lieferung im Kühlschrank, damit sie schön fest bleiben. Wenn Sie jedoch nicht weit reisen und es nicht zu heiß ist, schmecken Kuchen bei Raumtemperatur besser.

Erstes Kuchenrezept (WASC)

Eine behandelte Kuchenmischung, die von Bäckern auf der ganzen Welt gut verwendet wird und einen köstlichen weißen Kuchen ergibt, der fast wie Kratzer schmeckt. Dieses Rezept macht drei 6'x2 'Kuchenrunden oder zwei 8'x2' Kuchenrunden Vorbereitungszeit:10 min Kochzeit:30 min Gesamtzeit:40 min Kalorien:612kcal

Zutaten

WASC-Kuchen

  • 1 Box weiße Kuchenmischung Ich mag Duncan Hines
  • 1 Tasse AP Mehl
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1/4 TL Salz-
  • 1 Tasse Sauerrahm Raumtemperatur
  • 1/2 Tasse geschmolzene Butter
  • 1 Tasse Wasser
  • 4 Eiweiß frisch, nicht bei Raumtemperatur verpackt
  • 1 TL Mandel Extrakt

Einfache Buttercreme Zuckerguss

  • 1 Tasse pasteurisiertes Eiweiß 8 Unzen
  • zwei lbs Puderzucker 32 oz
  • zwei lbs ungesalzene Butter 32 Unzen auf Raumtemperatur erweicht
  • 1/2 TL Salz-
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 1/4 Tasse Erdbeerpüree Optional

Anleitung

WASC-Kuchen

  • Heizen Sie Ihren Ofen mindestens 30 Minuten vor dem Backen auf 350ºF vor, damit Ihr Ofen Zeit hat, sich richtig aufzuheizen. Bereiten Sie Ihre Pfannen mit Cake Goop oder einer anderen bevorzugten Pfannenfreigabe vor.
  • Die Anleitung für diesen Kuchen ist super einfach. Grundsätzlich alles in eine Schüssel geben und 2 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit mischen! Voila! Kuchenteig ist fertig.
  • Teilen Sie Ihren Teig gleichmäßig in Ihre Kuchenformen. Backen Sie die Kuchen 30-35 Minuten lang bei 350ºF oder bis ein eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt. Es ist in Ordnung, Ihre Kuchen länger zu backen, wenn sie noch nicht fertig sind.

Einfache Buttercreme Zuckerguss

  • Mischen Sie das pastuerisierte Eiweiß und den Puderzucker bei mittlerer Geschwindigkeit, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Ca. 2 Minuten.
  • Fügen Sie die weiche Butter in Stücken hinzu, während Sie sie mit dem Schneebesenaufsatz auf niedriger Stufe mischen, bis alles hinzugefügt ist. Erhöhen Sie dann die Geschwindigkeit auf hoch und peitschen Sie, bis die Buttercreme leicht und weiß und locker ist.
  • Probieren Sie die Buttercreme. Wenn es immer noch butterartig schmeckt oder geronnen aussieht, mischen Sie weiter. Sie können diese Buttercreme nicht überpeitschen.
  • Bereifen und dekorieren Sie Ihren Kuchen wie gewünscht

Anmerkungen

Sorgen Sie sich nicht um die Zutaten auf der Rückseite der Schachtel, sondern verwenden Sie einfach die im Rezept aufgeführten Zutaten. Dieses Rezept macht genug Teig für drei 6'x2 'Kuchen oder zwei 8'x2' Kuchen (rund). Dieses Rezept macht 36 Cupcakes mit etwa 1,5 Unzen Teig pro Cupcake-Dose. Auf Wunsch können Sie 4 Eiweiße durch drei ganze Eier ersetzen Wenn Ihre Buttercreme geronnen ist, weil Ihre Butter zu kalt war, nehmen Sie eine halbe Tasse Zuckerguss heraus und schmelzen Sie sie etwa 15 Sekunden lang in der Mikrowelle. Mischen Sie es wieder in den Zuckerguss, um die Mischung wieder zusammenzubringen und cremig zu machen. Werkzeug- und Materialliste Tools Empfohlen * Hinweis: Diese Liste enthält Affiliate-Links, die Sie nichts kosten, aber ich kann ein paar Dollar aus dem Verkauf machen * Benötigte Materialien

Ernährung

Portion:1Scheibe|Kalorien:612kcal(31%)|Kohlenhydrate:68G(2,3%)|Protein:4G(8%)|Fett:37G(57%)|Gesättigte Fettsäuren:2. 3G(115%)|Cholesterin:96mg(32%)|Natrium:296mg(12%)|Kalium:53mg(zwei%)|Ballaststoff:1G(4%)|Zucker:55G(61%)|Vitamin A:1204IU(24%)|Vitamin C:zweimg(zwei%)|Kalzium:69mg(7%)|Eisen:1mg(6%)