Zutaten für Raumtemperatur Hacks

Zutaten bei Raumtemperatur entsprechen dem Erfolg eines Rezepts

Sich die Zeit zu nehmen, um Zutaten auf Raumtemperatur (ca. 70ºF) zu bringen, kann ärgerlich sein und oft vergesse ich es sogar. Sie könnten versucht sein, diesen Schritt einfach zu überspringen, aber vertrauen Sie mir, der Erfolg eines Rezepts hängt von den Zutaten bei Raumtemperatur ab. Dies sind meine Tipps, um Zutaten schnell auf Raumtemperatur zu bringen.



Zutaten bei Raumtemperatur

Benötige ich wirklich Zutaten bei Raumtemperatur?

Wenn Sie eines meiner Rezepte (oder die meisten Rezepte im Allgemeinen) erstellt haben, haben Sie möglicherweise gelesen, dass Sie es benötigen Zutaten bei Raumtemperatur . Normalerweise Dinge wie Eier, Butter und Milch, aber auch Zutaten wie Sauerrahm, Eiweiß oder Mayonnaise.



Der Grund für all diese Erwärmung der Zutaten? Erstellen eines Emulsion . Wenn Sie zwei oder mehr Zutaten kombinieren, die sich normalerweise nicht miteinander vermischen (wie Öl und Wasser), und sie miteinander vermischen, haben Sie eine Emulsion erstellt.



Kuchenteig ist ein Beispiel für eine Emulsion

Mayonnaise ist ein großartiges Beispiel für eine einfache Emulsion. Wenn Sie nur Eigelb und Öl mit einer Gabel mischen, trennt sich das Öl von den Eiern. Wenn das Öl jedoch langsam unter ständigem Rühren hinzugefügt wird, werden Öl und Eigelb zu einer neuen Mischung, die sich nicht trennt. Dies ist die Emulsion.

Was passiert, wenn Sie keine Zutaten bei Raumtemperatur haben?

Wenn Zutaten unterschiedliche Temperaturen haben, mischen sie sich nicht gern. Wenn die Zutaten auf die gleiche Temperatur gebracht werden, können sie sich besser miteinander verbinden. Der Grund, warum Rezepte oft „Raumtemperatur“ sagen, ist, dass die meisten Zutaten in einem Rezept bereits Raumtemperatur haben, es sei denn, sie wurden gekühlt.



Wenn Sie die Zutaten nicht auf Raumtemperatur bringen, erhalten Sie kalte Butterstücke in Ihrem Zuckerguss, ungleichmäßigem Backen, flachen Kuchen und geronnener Buttercreme.

Wenn Sie jemals versucht haben, Kälte zu kombinieren Fruchtreduktion oder Quark Bei Buttercreme stellen Sie möglicherweise fest, dass sich die beiden nicht gut mischen und es geronnen erscheint.

geronnene Erdbeerbuttercreme



Aber wenn Sie die Früchte ein wenig aufwärmen und dann mit der Buttercreme mischen, kommt plötzlich alles zusammen.

Erdbeerbuttercreme

Wenn alle Zutaten in Ihrem Rezept die gleiche Temperatur haben, kommen sie besser heraus. Kuchenbatterien sind glatter und Zutaten und Luft werden gleichmäßig verteilt. Kuchen und Cupcakes steigen Sie besser auf und haben Sie eine bessere Textur.



Manchmal in meinem Kuchen Newbs Backgruppe, jemand wird ein Foto von einem Kuchen mit einer öligen, feuchten Schicht am Boden posten und fragen, was schief gelaufen ist. In 99% der Fälle liegt der Grund darin, dass einer ihrer Inhaltsstoffe keine Raumtemperatur hatte. Normalerweise die Eier. Dies führt dazu, dass der Teig beim Backen gerinnt und sich spaltet. Das Öl setzt sich am Boden ab, der Kuchen hat eine grobe Textur und steigt nicht sehr gut auf.

Kuchen gebacken mit Zutaten, die nicht Raumtemperatur waren

Wie bringt man Zutaten auf Raumtemperatur?

Normalerweise bringen Sie etwas Kaltes einige Stunden vor der Verwendung auf Raumtemperatur. Je nachdem, wie heiß oder kalt Ihr Zimmer ist, kann dies eine Weile dauern. Ich weiß nichts über dich, aber ich denke sehr selten daran, Zutaten auf Raumtemperatur zu bringen, bis es zu spät ist.

Keine Sorge, Sie können Ihre Zutaten mit einfachen Methoden immer noch sehr schnell aufwärmen.

Wie man Butter auf Raumtemperatur bringt

Butter ist eine sehr häufige (und köstliche) Zutat in den meisten Backwaren. Je nachdem, was Sie machen, hat es normalerweise Raumtemperatur. Der Grund? Nun, es ist wirklich schwer, Butter mit irgendetwas zu kombinieren, wenn es kalt und steinhart ist.

kalte Butter

Butter ist eine der häufigsten Zutaten auf Ölbasis, die wir in Rezepten verwenden, um alle Arten von Emulsionen herzustellen. Hier sind einige der häufigsten.

  • Butter mit Zucker eincremen, um Luft einzufangen und eine zu entwickeln Kuchenstruktur
  • Butter mit Frischkäse und Puderzucker eincremen Frischkäse Zuckerguss
  • Butter mit Eiweiß und Puderzucker schlagen einfache Buttercreme

Wenn Sie vorausdenken, können Sie Ihre Butter aus dem Kühlschrank nehmen und über Nacht auf der Arbeitsplatte liegen lassen, damit sie Raumtemperatur erreicht.

Sie können Ihre kalte Butter auch in Würfel schneiden und bei Raumtemperatur belassen, damit sie von selbst in etwa 30 Minuten weich wird. In Eile? Füllen Sie eine Glasschüssel 5 Minuten lang mit heißem Wasser, lassen Sie das Wasser ab und trocknen Sie die Schüssel. Stellen Sie die Schüssel über die Butter und es wird in wenigen Minuten Raumtemperatur haben.

Zeit knapp und faul? (Das bin ich). Ich stelle meine Butter in die Mikrowelle, während sie noch in Papier eingewickelt ist. Ich kaufe meine Butter in den großen 1-Pfund-Blöcken, beginne also mit 30 Sekunden, drehe die Butter und reduziere meine Leistung auf 50%. Erhitze in Schritten von 10 Sekunden weiter, bis sie weich ist.

Für kleinere Butterwürfel benötigen Sie weniger Zeit. Butter wird richtig weich, wenn Sie Ihren Finger in die Oberfläche einprägen können, und es hinterlässt eine Vertiefung, aber der gesamte Würfel behält seine Form.

Butter bei Raumtemperatur

Das Risiko bei der Mikrowelle besteht darin, dass Sie sie leicht überhitzen und Ihre Butter schmelzen können. Geschmolzene Butter hat die gleichen Probleme wie kalte Butter und lässt sich nicht gut mit anderen Zutaten kombinieren. Seien Sie also vorsichtig.

Wie man Frischkäse auf Raumtemperatur bringt

Haben Sie jemals ein Rezept gelesen, das besagt, dass Frischkäse bei Raumtemperatur verwendet werden soll, und Sie dachten, nein ... das brauche ich nicht wirklich. Sie haben also einfach den kalten Frischkäse mit der Butter in die Schüssel gegeben und gedacht, wenn Sie ihn nur lange genug mischen, würde alles funktionieren, nur um Klumpen Frischkäse zu entdecken, die sich NIEMALS untermischen würden?

Ja .. ich auch * hust *

Also ja, wenn Sie Ihren Frischkäse auf Raumtemperatur bringen möchten, schneiden Sie ihn einfach in Würfel und legen Sie ihn während des Vorheizens auf einen warmen Teller oder auf den Ofen. Das Aufwärmen dauert nur etwa 15 Minuten.

Frischkäse Zuckerguss Zutaten. Frischkäse, Butter, Puderzucker, Extrakt

Wie man Eier auf Raumtemperatur bringt

Kalte Eier können eine Buttercreme oder einen Kuchenteig sehr schnell ruinieren. Wenn Sie kalte Eier in weiche Butter geben, kann dies dazu führen, dass die Butter in Stücken aushärtet und Ihre Emulsion ruiniert. Kalte Eier peitschen auch nicht sehr gut. Wenn Sie also versuchen, ein Baiser zuzubereiten oder viel Luft einzufangen, bringen Sie Ihre Eier zuerst auf Raumtemperatur.

wie man Pfirsichkuchenfüllung mit gefrorenen Pfirsichen macht

Für Eier in der Schale lege ich sie für 5-10 Minuten in eine Schüssel mit warmem Wasser. Normalerweise so lange, bis ich meine anderen Zutaten für das Rezept skaliert habe.

Für Eiweiß messe ich sie in einem Messbecher aus und stelle den Messbecher dann in eine Schüssel mit warmem Wasser.

Legen Sie kalte Eier 10 Minuten lang in ein Glas warmes Wasser, um sie aufzuwärmen

Wie man Milch auf Raumtemperatur bringt

Dieser ist super einfach. Ich mikrowelle es einfach, nachdem ich es in meinem Glasmessbecher abgemessen habe. Normalerweise reichen 30 Sekunden für etwa 8 Unzen Milch. Wenn Sie eine superstarke Mikrowelle haben, nehmen Sie sich weniger Zeit oder reduzieren Sie die Leistung.

Andere Zutaten wie Sauerrahm, Mayonnaise und Obstquark

Normalerweise benötigen Sie nicht viele dieser Zutaten in Rezepten, sodass Sie sie etwa eine Stunde vor Ihrer Verwendung herausnehmen können und sie sich ziemlich schnell erwärmen.

Wenn Sie wenig Zeit haben, messen Sie, was Sie brauchen, und legen Sie es in eine erwärmte Schüssel (5 Minuten mit heißem Wasser erwärmen, dann trocknen).

warme kalte Früchte in eine warme, trockene Schüssel geben

Was ist mit heißen Zutaten wie Ganache, frisch zubereitetem Quark und Pudding?

Manchmal bedeutet Raumtemperatur, die Zutaten abzukühlen, anstatt sich zu erwärmen. Zum Beispiel in meinem Schokoladenkuchenrezept müssen Sie kochendes Wasser zu Kakaopulver geben und es dann abkühlen lassen. Das Abkühlen kann sehr lange dauern. Gleiches mit Schokoladen-Ganache wenn Sie es als Zuckerguss verwenden möchten.

Der beste Weg, um heiße Mischungen abzukühlen, um sie in eine große, kalte Pfanne zu gießen. Ich benutze gerne große Kuchenformen. Dadurch wird die Mischung ausgebreitet, sodass mehr Oberfläche der Luft ausgesetzt ist und die Wärme sich schnell verteilen kann.

Sie können die Mischung auch in den Kühlschrank stellen, um die Dinge zu beschleunigen, aber seien Sie vorsichtig, oder Sie haben das gegenteilige Problem an Ihren Händen.

kühlende Ganache in einer Kuchenform